FAQ

Häufige Fragen

Q: Wie spricht man TVOON aus?
A: bitte wie "tiwuun" aussprechen

Welche TV-Karten werden unterstützt?

1. ALLE analogen (Kabel) TV-Karten mit neuestem WDM-Treiber
2. Digitale (Sat)-Karten:

FUJITSU-SIEMENS DVB-C
Galaxis DVB PC-Sat
Hauppauge WinTV-Nexus-C
Hauppauge WinTV-Nexus-S
Technisat Skystar 1
Technisat Skystar 2
Technotrend PCLine
Premium DVB-C
Technotrend PCLine Premium DVB-S
Technotrend PCLine Premium DVB-T
alle DBA-Treiber Karten (diverse DVB-S), ab 8/05 auch DVB-T
Weitere TV-Karten siehe TV-Karten-Liste

Neue Updates kommen derzeit wöchentlich, melden Sie sich im Support-Forum www.forum.tvoon.de an, Foren-Mitglieder empfangen Update-Infos über E-Mail.

Welche Länder werden unterstützt?

11/2004:

EPG: Europa und USA
Werbeblocker: Germany,CH/A
Portal Sprache: Deutsch & Englisch (beliebig wählbar)
Portal-Service: Deutsch,CH/A
Software-Manager: Weltweit
Software-Language: Deutsch & Englisch
Hardware Switch: Alle SCART-Länder
Hardware Remote Control: Weltweit

Der Preis

TVOON ist damit ein einzigartiger Service: keine Monatskosten, alle Services kostenlos: EPG, Forum, Email, Telefon & ICQ-Support u.v.m.
TVOON ist und bleibt Freeware.


PDR

EPG Screenshot bitte doppelklicken

Q: Was bedeutet "Personal Digital Recorder"
A:
Aufzeichnung persönlicher Wunschprogramme. Einfache PDR`s erlauben nur Timereingaben oder jede Sendung muss einzeln angeklickt werden.
Hochwertige erlauben Genreweise Aufzeichnung oder senden Bewertungen mit ("nur Top-Spielfilme"). TVOON geht einen Schritt weiter und erlaubt das Triggern von Schauspielern, Regie und Eigenschaften des Films. Zudem sind die Genre extrem fein (über 500). So können Sie bei Aufzeichnungen beispielsweise zwischen Fußball erste Liga, zweite Liga, EM/WM-Spielen unterscheiden.

Was ist eine DRM Begrenzung

DRM = Digital-Rights-Management
bedeutet, daß Sie mit "Ihrer" Aufnahme nur das machen können, was irgendjemand Ihnen vorschreibt. Im Falle von MS MediaCenter kann die Datei nur auf diesem gleichen PC abgespielt werden. Bei wesentlichen PC-Änderungen (anderes Motherboard) kann es passieren, daß die Software Ihren PC nicht mehr erkennt. Brennen oder komprimieren/konvertieren geht schon gar nicht. Normale Schnittprogramme wie MS Moviemaker versagen. etc. etc.

Andere Werbeblockerverfahren

Q: Ich habe gehört, Festplattenrecorder können auch Werbung ausblenden
A: Ja, schön wäre es. Keiner kann das ich Echtzeit.

Andere Verfahren:

a) Timeshift-Recorder versprechen ebenfalls gerne das Feature "Werbeblocker", doch dabei wird verschwiegen, daß es nur für den aktuell seit einiger Zeit geschauten Kanal möglich ist, Werbung zu "skippen", man muß sich zudem hier mit Zeitverspätung vor den TV setzen. Sobald man umschaltet ist die Werbe-Skip-Funktion dahin.

* Nebenbei: Ein Timeshift Recorder ist im TVOON Media Center gratis integriert.

b) Nachträgliche Schnittlisten:
Hier können Sie gegen Gebühr nachträglich für bestimmte Sender und für bestimmte Zeiten Schnittlisten aus dem Internet herunterladen, die in speziellen Schnittprogrammen dann die Markierungen setzen, die Sie zum (zeitaufwändigen) Transcodieren der Filme ohne Werbeblöcke benötigen.

Abgesehen davon, daß schon der kostenlose MovieMaker Szenenwechsel und damit Werbeblöcke automatisch erkennt, das kostenlose TVOON zeichnet die Filme direkt werbefrei auf.

c) Hardware-Werbeblocker:
Von Zeit zu Zeit tauchen im Fachhandel kleine Boxen von jeweils neuen Herstellern auf, die angeblich Werbung ausblenden können. Ach was wäre das schön. Wir würden sofort einen Satz davon kaufen und uns die Kosten für die manuelle Erstellung unserer Signale sparen. Leider arbeiten diese Boxen meist mit Logo-Erkennung und hier dauert es dann nicht lange, bis die Sender reagieren und ihr Logo abändern. Wir kennen hier kein dauerhaft funktionierendes System.

Werbefreie DVD-Aufnahmen:
Zudem können Sie mit der Infrarot-Steuerung von TVOON auch Ihren DVD-Recorder im Wohnzimmer passend zu den Werbeblöcken stoppen und starten. Damit passen doppelt soviel Filme auf einen Rohling.

Mehr zum Thema TV-Werbeblocker und dem fünfjährigen Gerichtsstreit gegen den TV-Sender RTL (gewonnen am 24.6.2004 vor dem BGH) findet sich auf der Webseite der TCU AG.

Timeshift

Sie können sich ein Pause gönnen und danach weiter gucken, ohne auch nur eine Sekunde zu verpassen.
Sie können auch schonmal TVOON mit der Aufzeichnung beginnen lassen, mit dem Hund Gassi gehen und sich verspätet an den Fernseher setzen. Das Ende des Films holen Sie dann innerhalb der Werbepausen ein, ohne warten zu müssen.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie einfach das Kommentarsystem am Ende jeder Seite

and a lot of other TVOONics