Das Komplett-Set zur Vernetzung von PC und TV incl. Fernbedienung für 29,- €*

Ideal um Videos vom PC/Internet schnell am TV anzusehen.



Was macht das TVOON-Set?

Das TVOON-Set verbindet elegant die Audio-Videoströme zwischen TV und PC und zwar hin- und zurück. Es überbrückt die Distanz durch ein sehr hochwertiges 10 Meter Video-Kabel, welches optional durch Funk/ Koax-Adapter oder Kabelverlängerung ersetzbar ist.
Gleichzeitig werden alle Wohnzimmergeräte (Videorecorder, DVD-Player, Premiere-Box) durch einen PC gesteuerten SCART-Router miteinander und mit dem PC vernetzt.
Alle Geräte sind mit der mitgelieferten Fernbedienung oder in Abwesenheit des Benutzers durch den PC automatisiert steuerbar.





Damit holen Sie sich genial einfach alle Home-Entertainment Funktionen Ihres PC`s ins heimische Wohnzimmer

** Eingebautes Microfon (zur Sprachsteuerung aller PC-Anwendungen, VoIP, Audio-Chat)
** eHome / Heimvernetzung, Infrarot-Power-Sender (Raumfluter) eingebaut.
** Steuert DVD-Recorder oder Videorecorder über lernfähige Infrarot-Sender
** Verbindet alle Wohnzimmergeräte (TV, Recorder) mit dem Arbeitszimmer-PC und dem Internet





Sämtliche PC-Software & das Internet erscheinen auf dem TV.
Steuerbar durch die mitgelieferte Fernbedienung, zusätzlich auch durch Sprachsteuerung. Durch das eingebaute Mikrofon kann vom Sofa aus (z.B. kostenlos via Skype) telefoniert oder gechattet werden. Eine Webcam kann eingebunden werden. (Siehe Add-Ons). Der PC kann durch einen 12 Volt-Schaltimpuls das Bild auf dem TV erzwingen, z.B. wenn wichtige Meldungen aus dem Internet oder Telefaxe am TV angezeigt werden sollen. (offene Schnittstelle für eigene Scripte)

Und das alles zu einem sagenhaften Preis: € 29,- , siehe Lieferumfang





Vernetzen, wie geht denn das?

Die PC-TV-Verbindung ist ganz einfach und von Jedermann zu bewerkstelligen. Siehe Demo-Video ganz unten auf dieser Seite.

Aufgrund der universellen Bauweise eignet sich das TVOON-Set für alle denkbaren Anwendungsfälle:





Egal wo der PC steht:

1) PC im selben Raum wie TV
2) PC weit entfernt im Arbeitszimmer
3) PC im Keller, Verteilung und Nutzung der Media Center Funktionen in mehreren Räumen eines Hauses
4) PC und AV-Geräte im Arbeitszimmer (Schnittplatz), TV im Wohnzimmer





Egal wo das Internet herkommt:

1) Anschluss direkt am PC im Arbeitszimmer und Distanzüberbrückung ins Wohnzimmer per TVOON. (Internet&PC<-------->TV)
2) Internet per Ethernetkabel oder drahtlos per WLAN in den Wohnzimmer-PC, dort Anschluß an TV. (Internet<-------->PC&TV)
Mehr zum Thema





Egal ob Kabel, Funk oder Coax

Das TVOON-Verbindungs-Kabel lässt sich nachträglich leicht ersetzen durch
1) eine völlig drahtlose Lösung (2,4 GHZ AV-Funk) oder
2) durch bereits in der Wohnung verlegte COAX-Kabel-TV-Kabel
3) oder einem Wohnzimmer-PC der drahtlos oder per Ethernet-Kabel mit dem Arbeitsplatz-PC vernetzt ist.





->Zur Beschreibung



WDR Beitrag: wdrmarktsubset.wmv [13.347 KB]
Demo-Video Installation: film2.wmv [8.950 KB]
Handbuch: anwendungtcu.doc [161 KB]
Treiber für Hardware: tcuremote.exe [260 KB]
Open-Source-Code (C++): cablesource.rar [3.265 KB]
Sie können den Quellcode verbessern oder auf z.B. Linux portieren, sofern Sie den veränderten Quellcode auch wieder veröffentlichen.

Der Ausbau zum Media-Center (Werbeblocker, Sprachsteuerung) erfolgt mit gesonderter Software. Diese ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber kostenlos (Freeware) unter www.tvoon.de geladen werden.